Websites für kleine und mittelständische Unternehmen

Websites für kleine und mittelständische Unternehmen

KMU Websites

 

Ohne einen professionellen Auftritt im Internet kommt man heute nicht mehr weit. Das haben nicht nur die internationalen Konzerne längst verstanden, auch kleine und mittelständische Unternehmen sind sich der Wichtigkeit einer eigenen Website durchaus bewusst. Die Ausarbeitung des Designs und der Inhalte ist jedoch alles andere als einfach.

 

  1. Was soll durch die Website erreicht werden?
  2. Weshalb ist eine Kundenanalyse unabdingbar?
  3. Worauf muss beim Design der Website geachtet werden?
  4. Was sollte bei der Erstellung der Texte und Fotos bedacht werden?

 

Was soll durch die Website erreicht werden?

Jedes Unternehmen versucht, ein Produkt oder eine Dienstleistung an den Kunden zu verkaufen. Dies geschieht über unterschiedliche Kanäle.

Viele Firmen haben ein Büro oder einen anderen physischen Standort, an welchem sie persönlich mit dem potenziellen Kunden in Kontakt treten können. Die Website nimmt in diesem Zusammenhang eine unterstützende Rolle ein und soll dabei helfen, Menschen auf das Unternehmen aufmerksam zu machen. Durch das Abonnieren eines Newsletters können interessierte Käufer auf dem Laufenden gehalten und über neue Produkte oder Dienstleistungen informiert werden.

Andere Firmen haben heutzutage jedoch kein physisches Büro mehr, zumindest keines, in welchem sie Kunden persönlich betreuen. In einem solchen Fall stellt die Website einen virtuellen Shop dar, in welchem die Kunden Geschäfte abwickeln, Produkte kaufen und Leistungen buchen können. Die Homepage funktioniert dann interaktiv, denn es werden nicht nur Informationen in Form von Texten, Bildern und Videos vermittelt, sondern aktive Anforderungen von den Kunden entgegengenommen.

Die Ziele und der Nutzen, den die Homepage erfüllen soll, müssen in jedem Fall im Voraus bekannt sein. Die Formulierung klarer Zwischenziele ist empfehlenswert. Denn nur wer ganz klar weiß, welchen Sollzustand er erreichen möchte, kann seine Fortschritte überprüfen. Die Ziele sind für jedes kleine und mittelständische Unternehmen ganz individuell festzulegen. Einige möchten beispielsweise erreichen, dass monatlich 1000 neue Abonnements ihres Newsletters abgeschlossen werden. Andere haben sich vorgenommen, täglich mindestens fünf neue Kunden über die Website zu gewinnen.

Weshalb ist eine Kundenanalyse unabdingbar?

Für kleine und mittelständische Unternehmen ist eine ausführliche Kundenanalyse überaus wichtig. Sie kämpfen um jeden einzelnen Auftrag, um jedes verkaufte Produkt. Doch weshalb entscheidet sich ein potenzieller Käufer für ein spezifisches Unternehmen oder für eine bestimmte Marke? Weil er sich mit ihr und ihren Werten identifiziert und eine persönliche Bindung hergestellt werden kann.

Aus diesem Grund muss jede Firma ihre potenziellen Kunden ganz genau kennen. Die Abgrenzung erfolgt beispielsweise nach Alter, Einkommen, kulturellen Hintergründen, Familienstand etc. Wer seine potenziellen Kunden kennt und abgrenzt, der kann das Design der Homepage, die Ansprache, die Farben, Fotos und Inhalte optimal an die Interessen und Wünsche der Zielgruppe anpassen.

Worauf muss beim Design der Website geachtet werden?

Corporate Design und somit eine einheitliche Gestaltung aller Kanäle, die einem Unternehmen zur Verfügung stehen, entscheidet über den Wiedererkennungswert einer Firma. Ein spezifisches Logo, ein Markenname, Slogan oder Schriftzug sind nur einige der Faktoren, welche ein einheitliches Design ausmachen. Dieser Wiedererkennungswert ist für kleine und mittelständische Unternehmen sehr wichtig. Die Website sollte ebenso im Sinne des Unternehmens stehen und sich in die anderen Kanäle der Firma nahtlos eingliedern.

Bei der Erstellung der Homepage sollten deshalb die Werte und das Image des Unternehmens einbezogen werden. Steht eine Marke für elegante, hochwertige Produkte, so sollte dieses Motto auch im Internetauftritt vermittelt werden. Schrille Farben und reißerische Texte wirken sich dann negativ aus. Helle Farben und ein stilechtes Design der Schriftzüge lassen hingegen das gewünschte Feeling beim Besucher der Website aufkommen.

Was sollte bei der Erstellung der Texte und Fotos bedacht werden?

Neben dem Design und dem ersten Eindruck einer Website, sind die Inhalte überaus wichtig, denn eine Homepage soll nicht nur schön aussehen, sie soll vor allem einen Mehrwert generieren. Dies gilt sowohl für die Texte, als auch für Fotos und Videos, die auf der Seite verwendet werden.

Die geschriebenen Passagen der Internetseite müssen so formuliert werden, dass sie einen potenziellen Kunden augenblicklich packen und ihn mit Spannung bis zur Handlungsaufforderung führen. Diese besteht beispielsweise darin, den Newsletter zu abonnieren oder den Kauf eines Produkts abzuschließen. Wichtig ist hierbei, dass sie bei dem Leser einen deutlichen Mehrwert generieren. Ein Text wird deshalb darauf ausgelegt, ein Problem des Käufers zu lösen und ihn so zum Kauf des Produkts oder der Dienstleistung zu motivieren.

Fotos und Videos werden eingesetzt, um die Website optisch noch ansprechender zu gestalten. Sie sollen jedoch nicht nur farbliche Akzente setzen, sondern müssen ebenfalls einen Wertzuwachs erzeugen. Ein Bild kann, wenn es richtig eingesetzt wird, eine Botschaft innerhalb weniger Sekunden überaus eindrucksvoll vermitteln. Individuelle Fotos können darüber hinaus das Alleinstellungsmerkmal eines Unternehmens unterstützen. Auf einen einheitlichen Stil ist deshalb stets zu achten.

Sie möchten wissen, wie Ihre eigene Website aussehen könnte? Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir Sie persönlich beraten können!