Die Wichtigkeit des Onlinemarketings

Warum ist Onlinemarketing für Unternehmen wichtig

Die Wichtigkeit des Onlinemarketings

Die Wichtigkeit des Onlinemarketings

 

Im Internet präsent zu sein, das ist für ein Unternehmen heute unumgänglich. Die Rede ist dabei nicht nur von großen Firmen, die täglich tausende neue Kunden auf sich aufmerksam machen möchten. Auch mittelständische Unternehmen und Familienbetriebe müssen im Internet zu finden sein. Die Welt dreht sich immer schneller, konkurrierende Firmen scheinen wie Pilze aus dem Boden zu schießen und auch das Verhalten der potenziellen Kunden verändert sich.

Die Menschen haben das Gefühl, täglich weniger Zeit zu haben und versuchen deshalb, jede einzelne Minute so effektiv wie möglich zu nutzen. Befindet sich ein Bankangestellter auf einer Geschäftsreise in einer unbekannten Stadt, so trifft er innerhalb weniger Sekunden die Entscheidung, in welchem Restaurant er zu Mittag essen wird. Die ausschlaggebenden Kriterien sind hierbei der Auftritt im Internet und die Bewertungen, die durch die Restaurantbesucher abgegeben werden.

Wer heute seinen nächsten Urlaub bucht, der geht nicht mehr in ein Reisebüro, wie dies noch vor einigen Jahren der Fall war. Stattdessen stellt er sich seinen Urlaub auf einer Reisewebsite zusammen.

Onlinemarketing und der eigene Auftritt im Internet bergen deshalb für jedes Unternehmen ein großes Potenzial. Es ist jedoch nicht immer einfach, das Wesen eines Betriebs auf seiner Website so widerzuspiegeln, dass es einen potenziellen Kunden in den Bann zieht. Internetagenturen übernehmen die Aufgabe, den Onlineauftritt eines Unternehmens zu konzipieren und zu leiten. Doch auf Grund der wachsenden Nachfrage haben sich auch die Internetagenturen in den letzten Jahren rasant vermehrt, sodass es Unternehmen nicht leichtfällt, die passende Agentur zu erkennen und zu beauftragen. In diesem Zusammenhang stellt sich immer wieder die Frage, was eine gute Internetagentur eigentlich ausmacht.

 

Der persönliche Umgang mit dem Kunden schafft den entscheidenden Mehrwert

Das Internet ist unter anderem so beliebt, weil es den Benutzern innerhalb weniger Sekunden eine große Anzahl an Informationen zur Verfügung stellt. Der Kontakt zu Menschen geht uns dabei jedoch oft verloren. Wenn Sie eine Internetagentur mit dem Onlinemarketing Ihres Unternehmens beauftragen wollen, dann benötigen Sie einen persönlichen Ansprechpartner. Dieser übernimmt gleich mehrere Aufgaben. Es handelt es sich um eine Person, welche Verantwortung übernimmt. Jemand, der für Sie zuständig ist und sich mit den Bedürfnissen Ihres Unternehmens auseinandersetzt. Ein Mensch, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten und der Sie über den aktuellen Stand der Dinge informiert. Der Ansprechpartner der Internetagentur hat dabei auch eine leitende Funktion. Er ist ein Spezialist in Sachen Internetauftritt, der mit Ihnen gemeinsam das Konzept Ihres Unternehmens ausarbeitet. Er muss in der Lage sein, sich in Ihre potenziellen Kunden hineinzuversetzen und Ihre Unternehmensziele zu verstehen. Erst dann kann Ihr Internetauftritt so geplant werden, dass er das Wesen Ihres Unternehmens wirklich widerspiegelt und die Kunden optimal erreicht.

 

Immer hoch aktuell

Die Agentur muss Sie stets auf dem Laufenden halten. Dies kann, je nach Belieben, durch persönliche Gespräche, Telefonate oder Mails geschehen. Wichtig ist, dass die Informationen verständlich vermittelt werden. Sie ziehen keinerlei Nutzen daraus, mit allen erdenklichen Details überschüttet zu werden. Die Agentur muss Ihre Fortschritte so aufbereiten, dass Sie die Inhalte verstehen können. Ihr Ansprechpartner sollte auch in diesem Zusammenhang auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Er sollte in der Lage sein, Ihnen fachspezifische Fragen zu beantworten und Ihnen zufriedenstellende Auskunft zu erteilen. Die Updates sollten nicht nur auf Ihre Nachfrage hin erfolgen, Sie möchten jedoch auch nicht mit Details überhäuft werden, die für Sie nicht relevant sind und mit denen Sie nichts anfangen können. Das richtige Gleichgewicht ist in diesem Zusammenhang entscheidend.

 

Das Spezialistenteam

Ein umfassendes Onlinemarketing benötigt ein ganzes Team an Spezialisten. Einige sind beispielsweise für die Inhalte zuständig. Andere hingegen beschäftigen sich mit der Grafik und dem Design der Website. Auch das Erstellen der Texte wird von einem Fachmann übernommen. Eine gute Internetagentur kann mit ihren Mitarbeitern alle Teile des Onlinemarketings abdecken und muss keine Aufgaben an Subunternehmen abgeben. Die Agentur garantiert hiermit eine gleichbleibende Qualität ihrer Arbeit. Die einzelnen Aufgaben sind so zugeordnet, dass auch Sie als Auftraggeber stets darüber im Bilde sind, welche Person für welche Arbeitsschritte verantwortlich ist. Ihr persönlicher Ansprechpartner, der sich mit Ihnen in Verbindung setzt und Sie über alle Fortschritte aufklärt, befindet sich in direktem Kontakt zu den Spezialisten der einzelnen Gebiete. Auf diese Weise wird ermöglicht, dass Ihr Konzept und eventuell später auftauchende Änderungen schnell und präzise umgesetzt werden können.

 

Kostentransparenz ist mehr als wichtig

Transparenz ist auch in einem anderen Bereich überaus wichtig. Oft machen Unternehmen den Fehler, eine sehr preisgünstige Agentur mit dem Onlinemarketing ihrer Firma zu beauftragen. Angebote, die zu Anfang sehr günstig erscheinen, entpuppen sich jedoch häufig als Kostenfallen. Eine gute Internetagentur zeichnet sich durch Festpreise aus. Die Kosten, die für Sie entstehen, sind transparent. Auf diese Weise können Sie böse Überraschungen umgehen und sind in der Lage, das Preis-Leistungsverhältnis der Agentur bereits vor der Zusammenarbeit zu überprüfen.

 

Sie suchen das passende Team für Ihr Onlinemarketing? Wir geben Ihnen gerne detaillierte Auskunft!